watch case

Kunde

Wiener Prater

Year

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

Kategorie

360 video

The Clown

Die Aufgabe

Der legendäre Wiener Prater wollte als erster Vergnügungspark Österreichs ein Virtual-Reality-Erlebnis als Attraktion anbieten. Der Wunsch des Auftraggebers war es, ein Erlebnis zu schaffen, welche das Wesen des Praters und der Stadt Wien einfängt, und den Besucherinnen und Besuchern gleichzeitig eine neuartige und originelle Form der Unterhaltung bietet.

Die Umsetzung

Diesem Auftrag kamen wir mit Freuden nach und kreierten mit The Clown Österreichs erste VR-Geisterbahn: Es beginnt wie eine klassische Fahrt in einer Geisterbahn. Die Gäste steigen in einen der vielen Wagons im Horrordesign, schnallen sich an und warten bis die Fahrt auf den Schienen losgeht. Kurz vor der Abfahrt wird ihnen noch ein VR- Headset angelegt. Es erscheint ein virtueller Clown, der mit ihnen interagiert und sie auf die Fahrt einstimmt. Plötzlich geht die (reale) Fahrt los. Die Fahrgäste erleben die fürchterliche Geschichte einer einstmals glücklichen Familie, deren dramatische Wendungen durch die VR- Brille erzählt und die Bewegungen des Wagens unterstrichen werden. The Clown kombiniert Live-Action mit 3D-Animationen und wurde an vier Drehtagen an drei verschiedenen Orten produziert: eine verlassene Fleischerei, eine 130 Jahre alte Villa und ein professionelles Filmstudio.

Das Ergebnis

The Clown ist Österreichs erste VR-Geisterbahn, was großes mediales Echo hervorrief. Als Pionierprojekt eröffnete The Clown in Wien eine völlig neue Form von Unterhaltung im Vergnügungspark: Film, Interaktion mit dem Publikum, klassische Geisterbahnfahrt und theatralische Elemente werden zu einem Erlebnis verbunden: The Clown.

No items found.