EnDe

watch case

Mode-Kollektionspräsentation auf dem VR Laufsteg

SO LCH LD

Year

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Suspendisse varius enim in eros elementum tristique. Duis cursus, mi quis viverra ornare, eros dolor interdum nulla, ut commodo diam libero vitae erat. Aenean faucibus nibh et justo cursus id rutrum lorem imperdiet. Nunc ut sem vitae risus tristique posuere.

360 video

Mode-Kollektionspräsentation auf dem VR Laufsteg

SO LCH LD ist ein Modelabel, das Vielfalt in unzähligen Formen zelebriert und Kunst und Mode kombiniert. Eine außergewöhnliche Kollektionspräsentation hat vrisch auf den Plan gerufen.

Über den Auftraggeber

SO LCH LD CLOTHING ist ein Designerlabel - aber nicht nur das: Die Kultur- & Sozialanthropologin Martina Rastinger entwirft, getrieben von der Idee der verstärkten Interaktion von Kunst und Mode, Mode für Menschen, die es sich leisten können, im Herzen Kinder zu bleiben. Mode MADE IN AUSTRIA!

“Ich habe mich sehr gefreut, mit vrisch an meinem ersten VR-Projekt zusammenzuarbeiten. Sie haben alles getan, um mein Projekt einzigartig zu machen und besitzen ein außergewöhnliches Auge für Details. Ein tolles Team von Fachleuten und eine tolle Gruppe von Menschen.”

—Martina Rastinger, Gründerin von SO LCH LD

Die Aufgabe

SO LCH LD ist ein Label, das Vielfalt in unzähligen Formen zelebriert und klassischen Stil mit einem zeitgenössischen Zugang sowie Zeit, Ort und Charakter zu einem gewagten, aufregenden Abenteuer kombiniert. Um seiner Dynamik Ausdruck zu verleihen, entschied sich das Label, neue Formate zu erkunden, die seine Philosophie und seinen Stil gleichermaßen originell wie zielstrebig vermitteln würden.

Die Umsetzung

Um ein einzigartiges Erlebnis für Modefans zu bieten, kreierten wir eine faszinierende VR-Experience. Die Idee für diese besondere Herausforderung bestand darin einen VR-Laufsteg zu schaffen, der die neue Modekollektion von SO LCH LD im Preview vorstellte. Das VR-Erlebnis entführte die Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine exklusive private Modenschau. Sie tauchten in ein immersives Lookbook im Stil des Labels und mit dem einzigartigen Storytelling von SO LCH LD-Mastermind Martina Rastinger ein, das nur im virtuellen Format erhältlich war. Auf dem VR-Laufsteg wurden die Zuschauerinnen und Zuschauer zu VIP-Gästen in der Frontrow.

Das Ergebnis

Nachdem sich SO LCH LD mit seinem 360 Video-Lookbook in neue Sphären gewagt hatte, steigerte sich die Markenbekanntheit des Labels deutlich. Als erste Modemarke Österreichs setzte SO LCH LD VR als außergewöhnliches und mitreißendes Werbetool ein und begeisterte das Publikum. Das bezeugen Zitate wie: „Ich fühle mich so, als wäre ich tatsächlich auf dem Laufsteg. Das ist eine einzigartige Art, Mode zu erleben."

Die Aufgabe

Die Umsetzung

Das Ergebnis

No items found.